test

felix schwenzel,    

shoofoo
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

einstellungen

felix schwenzel,    

hier kann man ein paar grundeinstellungen für wirres.net vornehmen. die einstellungen werden für mindestens 14 tage per cookie gespeichert.

werbung

seit 2004 kann man auf wirres.net die werbung abschalten. derzeit geht es indem man einfach die taste „w“ drückt oder auf diesen link klickt: werbung aus

kompaktansicht

die übersichtsseeiten zeigen in der regel die artikel in ganzer länge. übersichtlicher wird möglicherweise mit der kompaktansicht. die kann man mit der taste „x“ an (und aus) schalten, oder mit diesem link: kompaktansicht an

j/k-navigation

das ist zwar keine einstellung, geht aber. „j“ springt zum nächsten artikel, „k“ zum vorherigen. das geht auch mit n/p (n=next, p=previous), beachtet allerdings auch einzelne links.

schriftarten

hier folgt, wenn ich mal lust habe, ein schriftumschalter. es soll ja leute geben, die die brevia und das brevia-k nicht so mögen.

reaktionen

standardmässig lädt auf wirres.net nur die werbung, der ivw-zähler und die piwik-statistik (mittlerweile zwei piwik-statistiken, mokono zählt auch nochmal per piwik die besucher). social-buttons oder die kommentare werden beim ersten besuch nicht geladen, auch nicht deren scripte. erst beim aufklappen beispielsweise des twitter sliders wird code von twitter nachgeladen und eventuell vorhandene tweetbacks (lokal) nachgeladen. die sliderstellung wird ebenfalls per cookie gespeichert, bleibt also auch auf anderen seiten offen.

tastaturbedienung

  • j/k — vor und zurück
  • n/p — vor und zurück
  • x — kompaktansicht an/aus
  • y — navigationsslider ein/ausblenden
  • t — twitterslider auf/zuklappen
  • f — facebookslider auf/zuklappen
  • p — plusoneslider auf/zuklappen
  • r — readabilityslider auf/zuklappen
  • l — flattrslider auf/zuklappen
  • k — kommentarslider auf/zuklappen
  • s — suche

kategorien?

felix schwenzel,    

kategorien? ja, die gibt’s hier. einfach oben das dreieck anklicken (siehe screenshot), das auf kategorie-, bzw. übersichtsseiten sichbar ist.

die „kategorien“ sind natürlich eher verwirrend. ist aber eigentlich egal, weil sich die meisten eh nur die startseite von wirres.net angucken. aber wer genervt ist von zu vielen bildern oder artikeln mit links, kann filtern.

das hier ist die kategorie in die nur artikel mit mehr als ein paar worten fallen (RSS), hier sind nur links drin (RSS), hier nur bilder (RSS). ebenfalls regelmässig gefüllte kategorien sind die mit rezepten (RSS) oder büchern (RSS).

nochmal die wichtigsten kategorien in listenform:

früher habe ich fundsachen in die kategorie wirres trouvé einsortiert, habe das aber leider jahrelang schleifen lassen, so dass dort nur noch altes zeug liegt. mit den kategorien „wirres im meatspace“ und „wirre kritik“ verhält es sich ähnlich. in der kategorie „gelesen“ finden sich, wie gesagt, texte die ich über bücher geschrieben habe.

in der kategorie „arbeiten“ findet sich mein altes portfolio, arbeiten aus den letzten 30 jahren, wiederrum in verschiedene kategorien wie „webseiten“, „geschreinertes“, „geschriebenes“ oder „sonstiges“.

zur navigation bieten sich eventuell noch schlagworte wie „foto“ oder „kino“ an. die suchfunktion findet alles was nicht älter als drei jahre ist (warum nur drei jahre?).

kontakt / impressum

felix schwenzel,

wirres.net ist ein publizistisches angebot von felix schwenzel, verantwortlicher im sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV:

felix schwenzel
kameruner str. 9
10437 berlin

die inhalte auf wirres.net werden, falls nicht anders gekennzeichnet, unter einer creative commons lizenz veröffentlicht (by-nc-sa/2.0/de).

wirres.net/felix schwenzel ist teilnehmer des partnerprogramms von amazon EU, das zur bereitstellung eines mediums für websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die platzierung von werbeanzeigen und links zu amazon.de werbekostenerstattung verdient werden kann.