links vom 11.02.2014

felix schwenzel, in wirres.net    

links vom 10.02.2014

felix schwenzel, in wirres.net    

links vom 06.02.2014

felix schwenzel, in wirres.net    

links vom 05.02.2014

felix schwenzel, in wirres.net    

links vom 04.02.2014

felix schwenzel, in wirres.net    

im radio

felix schwenzel, in wirres.net    

weil ich im radio erwähnt wurde und mehrfach darauf hingewiesen wurde (siehe @stoewhase oder @textundblog), habe ich mir eben die mühe gemacht, die url des aktuellen fluxfm.de spreeblick podcasts mit christian jakubetz zu erraten. denn die sendung wird erst nachdem sie heute abend zum zweiten mal ausgestrahlt wird (22 bis 24 uhr) als podcast-datei auf fluxfm.de veröffentlicht.

in der offiziellen podcast-rss-datei steht zur letzten sendung:

<enclosure url="http://www.fluxfm.de/wp-content/uploads/audio/spreeblick/20140126-spree-laberenz-web.mp3" length="41600171" type="audio/mpeg"/>

also müsste die aktuelle datei der sendung vom 02. februar mit christian jakubetz fiolgerichtig so lauten:

www.fluxfm.de/wp-content/uploads/audio/spreeblick/20140202-spree-jakubetz-web.mp3

tut sie auch. keine ahnung warum man bei flux fm den podcast 2 tage nicht verlinken mag. egal, die wege des managements sind unergründlich.

ab ca. minute 20:45 reden johnny haeusler und christian jakubetz über mich. christian jakubetz outet sich als fan von mir und johnny haeusler sagt, er unterschätze mich nicht. ausserdem nennt er die offenlegung, dass er die republica mitorganisiert, ausversehen haftungsausschluss („disclaimer“). trotzdem, prima sendung, die man sich mit musik heute abend anhören kann und ohne musik jetzt.

links vom 03.02.2014

felix schwenzel, in wirres.net    

meine videofavoriten im januar

felix schwenzel, in wirres.net    

links vom 02.02.2014

felix schwenzel, in wirres.net