html5-video

felix schwenzel, , in notiert    

mal was ganz anderes. ich hab jetzt ein paar mal videos auf wirres.net mit nem nativen html5-video-attribut eingebunden. für videos die nicht loopen und autoplayen sollen, nehm ich das mediaelementjs, dass relativ zurückhaltend bedienelemente und einen flash-fallback liefert. aber die loopenden und automatisch abspielenden videos binde ich jetzt immer nativ ein (auch weil das mediaelement nach jedem loop ein buffering-symbol anzeigt). das scheint bisher niemanden gestört zu haben und scheint prima zu funktionieren (beispiel).

jedenfalls frage ich mich: warum wird das native html5-video-ding so wenig genutzt, obwohl es doch von fast allen browsern unterstützt wird. ist das codec-gedöns immer noch so kompliziert oder kann mittlerweile fast jeder das .mp4-codec abspielen?

links vom 01.06.2015

felix schwenzel, , in wirres.net