netzvideorekorder

felix schwenzel, , in wirres.net    

nicht schlecht. ein videorekorder mit zwei stunden kapazität, den ich über den brauser programmieren kann und mir dann per www (oder mail, oder so) die aufzeichnung holen kann. in der pilotphase sei das auch kostenlos, sagt shift.tv.

dumm nur, das ich aus jugendschutzgründen frasier nicht aufzeichnen kann:

Diese Sendung läuft in der jugendschutz relevanten Zeitspanne zwischen 20.00 und 6.00 Uhr.
Wir halten Sie dies bezüglich auf der shift TV Eingangsseite auf dem laufenden.

vielen dank für den umfassenden schutz.

[nachtrag 16.4] scheint ziemlicher schrott zu sein. die filme soll man sich im windows media player angucken, was mit dem os x windows media player nicht funktioniert („der angegebene datenstromtyp wird nicht erkannt“). war wohl nix.