80er feeling

felix schwenzel,    

erst den ganzen tag cure gehört (ausversehen, irgendwie, iTunes war schuld), auch das ganze alte zeug, dann dieses interview mit george w. gesehen. das zusammen kann einen schon in die gute alte 80er-jahre-weltschmerz-stimmung bringen.

aber joschua schafft es noch (grandios frustrierend!) einen draufzusetzen. morgen höre ich kein the cure und lese nix rettungsdienstliches.

ix war auch mal jung