rp12 und next12 videos

felix schwenzel,    

die republica-people haben seit ein paar tagen die meisten oder gar alle videos der rp12-sessions online: youtube.com/user/republica2010/videos

schön: auch die videos die bereits bei spiegel-online vorveröffentlicht wurden, dort aber nicht einbettbar oder ohne kopfstand mobil abzuspielen waren, sind jetzt auch im republica2010-youtube-kanal. meins zum beispiel oder das von kathrin passigs „Standardsituationen der Technologiebegeisterung“. sehenswert ist natürlich auch das video vom gespräch mit dem @RegSprecher und natürlich philip banse, wie er sich mit bloggern unterhält (debora weber-wulff (vroniplag), matthias bauer (wir-sind-einzelfall.de), raul krauthausen (wheelmap.org), frank westphal (rivva.de)). auch sehenswert hörenswert, wie tim pritlove podcasts erklärt und cindy gallop geschlechtsverkehr erklärt.

noch nicht gesehen habe ich marcel-andré casasola merkle, wie er erklärt wie man menschen dazu bringt freiwillig regeln anzunehmen. aber ich glaube der vortrag ist sehr gut.

* * *

auch die next-people haben angefangen videos der next online zu stellen. rené obermanns keynote habe ich angefangen zu sehen und mich trotz akzeptablen englishs von minute zu minute gefragt warum oberman nur drei slides vorbereitet hat. souverän wirkt er ja schon, aber rhetorisch oder überzeugend ist obermann leider überhaupt nicht. unbedingt sehen will ich george dysons vortrag. auf der next selbst hab ich den aus irgendwelchen gründen verpasst. apropos verpasst. wer die next verpasst hat, kann sie sich hier in 96 sekunden ansehen, inklusive auf- und abbau.