illies vs gaus

felix schwenzel, , in wirres.net    

iiiiieeeehhhh illies

im urlaub habe ich mal wieder beim zeitungslesen laut lachen müssen. günter gaus nahm florian illies in der faz vom vor-vorletzten sonntag auseinander. florian illies ist der leicht aufgeblasene autor von “generation golf” eins und zwei, zwischenzeitlich mal selbst faz-redakteur und angeblich “inspekteur” und “chronist” seiner/unserer generation...

die eröffnung ist schonmal ganz gut...

Gaus: Wie sieht man denn aus, wenn man selbstkritisch ist?

Illies: Das ist eine gute Frage. Aber wie sieht man aus, wenn 
man selbstverliebt ist?

Gaus: So wie Sie.

quod licet iovi, non licet bovi

felix schwenzel, in wirres.net    

donald presents udai

der zweck heiligt die mittel. offensichtlich:

also; quod licet iovi, non licet bon jovi (latein für angeber; bedeutet: was dem jupiter (dem ami) erlaubt ist, ist dem rindvieh (nicht-ami) nicht erlaubt).

willkommen bei wichser akustik & bauphysik

felix schwenzel, in wirres.net    

hans wichser

was so eine suche nach „wichser” zutage fördert:
der erste hit ist www.wichser.ch (willkommen bei wichser akustik und bauphysik)

wie sich hans wichser wohl am telefon meldet?

[update 31.08.2003]
der freundliche webmaster von wichser.ch (der immerhin das kunststück vollbracht hat bei google wichser.ch vor alle porno-seiten auf platz eins zu bringen) sagt:

Ihrer Frage wie wir uns wohl am Telefon melden.
Antwort:
Wichser Akustik & Bauphysik AG und der Name des Mitarbeiter!
Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen bezüglich Akustik und Bauphysik.

logisch eigentlich.
hätt ich mir auch selbst denken können.
neue frage.
wie spricht man „wichser“ in der schweiz aus? wie in „hochdeutsch-land“ wixer oder eher wik-sah oder gar mit dem gerollten, schweizer „ch“, so etwa wie wich--saha?

metrosexuell?

felix schwenzel, , in wirres.net    

metrosexuell? mann? frau? schwarzenegger?

die basler zeitung quirlt trendkacke:

Er rasiert sich die Brusthaare, schaut sich lieber drei Kunstgalerien als ein Eishockey-Spiel an und pflegt sich mehrmals am Tag mit einer teuren Gesichtscreme. Nein, er ist nicht das Klischeebild eines Homosexuellen, sondern metrosexuell. (kompletter artikel)

angeblich sei david beckham der prototyp des “metrosexuellen”.

ich vermute die basler zeitung ist “hirnverbranntsexuell”.

ich bleibe lieber “autosexuell” (obwohl...ich habe gar kein auto!).